Datenschutz-Bestimmungen

 

In diesem Dokument wird erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

 

Nine Circles Zweigniederlassung Deutschland ist ein in Deutschland eingetragenes Unternehmen mit der Handelsregisternummer  HRB 7906 und Sitz in der Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland. Diese Website wird von Nine Circles betrieben und verwaltet. Nine Circles ist der Datenverantwortliche für alle über diese Website gesammelten personenbezogenen Daten.

Alle Daten werden gemäß der DSGVO behandelt.
 

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden und anderer Website-Besucher zu gewährleisten. In dieser Richtlinie erklären wir, wie wir Ihre persönlichen Daten speichern, verarbeiten und speichern.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

Welche personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten wir?

in Bezug auf personenbezogene Daten, die wir nicht direkt von Ihnen gesammelt haben, von denen wir diese Daten erhalten haben und welche Arten von Daten wir gesammelt haben;

die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen; und

die rechtlichen Gründe, aus denen wir Ihre Daten verarbeiten.

Kontaktdaten. Wir können Kontaktdaten verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen ("Kontaktdaten"). Diese Kontaktdaten können Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse enthalten und können über unsere Website bereitgestellt werden, wenn Sie Interesse am Kauf eines unserer Produkte bekunden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, Sie mit unseren Waren und Dienstleistungen bekannt zu machen.

Wir können Ihre Kontaktdaten verarbeiten, wenn Sie sich für den Kauf eines der auf unserer Website verfügbaren Produkte entscheiden. Ihre Kontaktdaten können auf diese Weise verarbeitet werden, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag abschließen.

 

Wir können diese Kontaktdaten verwenden, um Sie zu kontaktieren und Ihre Nutzung unserer Website sowie die Leistung und Funktionsweise unserer Website für Sie zu besprechen. Dies kann beinhalten, dass Sie aufgefordert werden, Umfragen zu unserer Website und unserem Service auszufüllen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse daran, die effiziente Verwaltung und fortgesetzte Funktion unserer Website durch die Benutzer sicherzustellen.

 

Wir können diese Kontaktdaten verwenden, wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen, um Sie bei Bedarf zu kontaktieren. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten Verwaltung eines solchen Wettbewerbs.

 

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben, senden wir Ihnen möglicherweise Marketingmitteilungen, einschließlich Mitteilungen zu den neuesten Werbeaktionen und Angeboten für unsere Produkte und Dienstleistungen.

 

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, werden diese Informationen anonymisiert und mit anderen Benutzerinformationen zusammengefasst (wir können sie beispielsweise darüber informieren, dass 500 Männer im Alter von 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Diese Dritten können solche aggregierten Daten verwenden, um auf bestimmte demografische Merkmale abzuzielen (z. B. alle Personen unter 30 Jahren in den Midlands).

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website sowie das Geschäft und die Kommunikation mit den Nutzern.

 

Zahlungsdaten. Wenn Sie sich für den Kauf eines der auf unserer Website verfügbaren Produkte entscheiden, werden Sie um weitere Informationen gebeten, um einen Kauf abzuschließen („Kaufdaten“). Diese Kaufdaten können Ihre Adresse, Finanz- und Kreditkarteninformationen, eine persönliche Beschreibung Ihrer Person, ein Foto, Details Ihrer persönlichen Identifikation wie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis, Stromrechnungen, Kontoauszüge und Steuererklärungen enthalten.

 

Wir können diese Daten verwenden, um Ihren Kauf zu bearbeiten. Dies kann die Kontaktaufnahme mit einer Zusammenfassung Ihrer Bestellung, die Anforderung und Verarbeitung der Zahlung sowie die Verwaltung der erforderlichen Identifikationsprüfungen umfassen.

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website sowie das Geschäft und die Kommunikation mit den Nutzern.

 

Website-Daten. Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und unserer Dienste ("Website-Daten") verarbeiten. Die Website-Daten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp und die Browserversion, die Zeitzoneneinstellung, die Browser-Plug-In-Typen, das Betriebssystem, die Verweisquelle, die Besuchsdauer, Seitenaufrufe und Website-Navigationspfade sowie Informationen zu den Daten enthalten Zeitpunkt, Häufigkeit und Muster Ihrer Dienstnutzung. Die Quelle der Website-Daten ist unser Analytics-Tracking-System. Diese Website-Daten können zum Zwecke der anonymen statistischen Analyse der Nutzung der Website und der Dienste verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

 

Anfragedaten. Wir können Informationen verarbeiten, die in anderen Anfragen enthalten sind, die Sie uns zu unseren Produkten oder Dienstleistungen übermitteln ("Anfragedaten"). Die Anfragedaten können verarbeitet werden, um Ihnen relevante Produkte und / oder Dienstleistungen anzubieten, zu vermarkten und zu verkaufen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website sowie das Geschäft und die Kommunikation mit den Nutzern.

 

Benachrichtigungsdaten. Wir können Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten, um unsere Newsletter zu abonnieren ("Benachrichtigungsdaten"). Die Benachrichtigungsdaten können zum Zwecke des Versands von Newslettern verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung.

 

Korrespondenzdaten. Wir können Informationen verarbeiten, die in oder in Bezug auf andere Mitteilungen enthalten sind, die Sie an uns senden ("Korrespondenzdaten"). Die Korrespondenzdaten können den Kommunikationsinhalt und die mit der Kommunikation verbundenen Metadaten enthalten. Unsere Website generiert die Metadaten für die Kommunikation über die Kontaktformulare der Website. Die Korrespondenzdaten können zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen und der Aufzeichnung verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website sowie das Geschäft und die Kommunikation mit den Nutzern.

 

Sonstige Verarbeitungsaktivitäten. Zusätzlich zu den spezifischen Zwecken, für die wir Ihre oben genannten personenbezogenen Daten verarbeiten können, können wir auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist Lebensinteressen oder die Lebensinteressen einer anderen natürlichen Person.

Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten einer anderen Person an uns weiter, es sei denn, wir fordern Sie dazu auf oder haben mit Ihnen eine schriftliche Datenverarbeitungsvereinbarung geschlossen.

 

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Unsere Partnerdienstleister. Wir können Ihre Daten an Sage Pay Europe Limited (Firmenregistrierungsnummer 07492608, eingetragener Sitz North Park, Newcastle on Tyne, NE13 9AA) und Worldpay Group Limited (Firmenregistrierungsnummer 08762327, eingetragener Sitz The Walbrook Building, 25 Walbrook, London EC4N 8AF) weitergeben ) (unsere Zahlungsdienstleister) und Banken, Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten. Dies kann auch andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe umfassen.

 

Unsere professionellen Berater. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere professionellen Berater weitergeben, soweit dies zum Zwecke des Risikomanagements, der professionellen Beratung und der Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten zumutbar ist.

Unsere Drittunternehmer. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen für uns erbringen:

die notwendig sind, damit wir Ihnen Waren und Dienstleistungen wie Kurierdienste liefern können, oder

die für die Führung oder Verwaltung unseres Geschäfts erforderlich sind, wie z. B. IT-Support-Ingenieure oder

Dies ermöglicht Ihnen das Senden von E-Mails, die Sie von uns erhalten möchten.

In jedem der vorgenannten Fälle werden wir diesen Dienstleistern nur die Mindestmenge an personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die erforderlich sind, damit sie ihre Dienste erbringen können.

 

Ausgewählte Dritte für das Marketing. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Vorbehaltlich 2.3.3 oben werden diese Informationen anonymisiert und mit anderen Benutzerinformationen aggregiert (wir können sie beispielsweise darüber informieren, dass 500 Männer im Alter von 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Diese Dritten können solche aggregierten Daten verwenden, um auf bestimmte demografische Merkmale abzuzielen (z. B. alle Personen unter 30 Jahren in den Midlands).

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, stellen wir sicher, dass diese Verarbeitung durch geeignete Schutzmaßnahmen geschützt ist, einschließlich einer geeigneten Datenverarbeitungsvereinbarung mit diesem Dritten.

Gesetzliche Verpflichtungen einhalten. Zusätzlich zu den oben beschriebenen spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, die wir einhalten müssen, oder um Ihre vitalen Interessen oder die vitalen Interessen eines anderen zu schützen Individuell.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Ihre persönlichen Daten können außerhalb des EWR übertragen und gespeichert werden. Es wird auch von Mitarbeitern unserer Lieferanten verarbeitet, die außerhalb des EWR tätig sind.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, stellen wir sicher, dass entweder (a) die Europäische Kommission eine "Angemessenheitsentscheidung" in Bezug auf die Datenschutzgesetze des Landes getroffen hat, in das sie übertragen werden, oder (b) wir mit dem in diesem Land ansässigen Dritten eine geeignete Datenverarbeitungsvereinbarung geschlossen haben, um den angemessenen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. In jedem Fall werden Übertragungen außerhalb des EWR durch geeignete Schutzmaßnahmen geschützt.

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als dies für diesen oder jene Zwecke oder Zwecke erforderlich ist.

Sofern wir Sie nicht kontaktieren und Ihre Zustimmung einholen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer Erfahrung im Betrieb des Geschäfts von Nine Circles Limited wie folgt aufbewahren und löschen:

Die Kontaktdaten werden 7 Jahre nach dem Datum unseres letzten Kontakts oder Ihrer Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

Kaufdaten werden 7 Jahre nach dem Datum, an dem der Kauf abgeschlossen wurde, aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

Die Website-Daten werden 7 Jahre nach dem Datum unseres letzten Kontakts oder unserer letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

Die Anfragedaten werden 7 Jahre nach dem Datum unseres letzten Kontakts oder Ihrer letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

Benachrichtigungsdaten werden 7 Jahre nach dem Datum unseres letzten Kontakts oder unserer letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

Korrespondenzdaten werden 7 Jahre nach dem Datum unseres letzten Kontakts oder Ihrer letzten Kontaktaufnahme mit Ihnen aufbewahrt. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie aus unseren Systemen gelöscht.

 


Wir können Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn eine solche Aufbewahrung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, oder um Ihre vitalen Interessen oder die vitalen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit Änderungen an dieser Richtlinie zufrieden sind.

Wir können Sie per E-Mail über Änderungen dieser Richtlinie informieren.

Deine Rechte

Sie können uns anweisen, Ihnen alle persönlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir über Sie gespeichert haben. Die Bereitstellung solcher Informationen unterliegt:

Ihre Anfrage wird nicht als unbegründet oder übertrieben befunden. In diesem Fall kann eine Gebühr erhoben werden. und

die Vorlage eines entsprechenden Identitätsnachweises (zu diesem Zweck akzeptieren wir in der Regel eine von einem Anwalt oder einer Bank beglaubigte Fotokopie Ihres Reisepasses sowie eine Originalkopie einer Stromrechnung mit Ihrer aktuellen Adresse).

Wir können personenbezogene Daten, die Sie anfordern, im gesetzlich zulässigen Umfang zurückhalten.

Sie können uns jederzeit anweisen, Ihre persönlichen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten.

In der Praxis stimmen Sie in der Regel entweder ausdrücklich im Voraus unserer Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke zu, oder wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke abzulehnen.

Die datenschutzrechtlichen Rechte sind:

das Recht auf Zugang;

das Recht auf Berichtigung;

das Recht auf Löschung;

das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;

das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;

das Recht auf Datenübertragbarkeit;

das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren; und

das Recht, die Zustimmung zu widerrufen.

Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre Daten. Sie haben das Recht, uns zu bitten, zu bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie weitere Informationen zu erhalten. Diese zusätzlichen Informationen umfassen die Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, die Kategorien der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und die Empfänger dieser personenbezogenen Daten. Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern. Das erste Exemplar wird kostenlos zur Verfügung gestellt, für zusätzliche Exemplare können wir jedoch eine angemessene Gebühr erheben.

Ihr Recht auf Berichtigung. Wenn wir ungenaue personenbezogene Daten über Sie haben, haben Sie das Recht, diese Ungenauigkeiten korrigieren zu lassen. Soweit dies für die Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist, haben Sie auch das Recht, unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen.

Ihr Recht auf Löschung. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, löschen zu lassen. Dies erfolgt unverzüglich. Diese Umstände umfassen Folgendes: Es ist nicht länger erforderlich, dass wir diese personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke aufbewahren, für die sie ursprünglich gesammelt oder anderweitig verarbeitet wurden. Sie widerrufen Ihre Zustimmung zu einer Verarbeitung, für die eine Zustimmung erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt zu Direktmarketingzwecken. und die personenbezogenen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet. Es gibt jedoch bestimmte allgemeine Ausschlüsse des Löschrechts, auch wenn eine Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihr Recht, die Verarbeitung einzuschränken. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies ist der Fall, wenn: Sie nicht der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt sind; Ihre Daten werden rechtswidrig verarbeitet, Sie möchten jedoch nicht, dass Ihre Daten gelöscht werden. Es ist nicht mehr erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer Verarbeitung speichern. Sie benötigen diese personenbezogenen Daten jedoch weiterhin im Zusammenhang mit einem Rechtsanspruch. und du hast widersprochen und warten darauf, dass dieser Einwand überprüft wird. Wenn die Verarbeitung aus einem dieser Gründe eingeschränkt wurde, können wir Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern. Wir werden es jedoch nur aus anderen Gründen verarbeiten: mit Ihrer Zustimmung; in Bezug auf einen Rechtsanspruch; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen des wichtigen öffentlichen Interesses.

Ihr Recht, der Verarbeitung zu widersprechen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jedoch nur, soweit unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass Folgendes erforderlich ist: die Erfüllung einer im öffentlichen Interesse oder im öffentlichen Interesse ausgeführten Aufgabe Ausübung einer uns übertragenen behördlichen Befugnis; oder die Zwecke unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten. Wenn Sie Einwände erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, es sei denn, wir können: zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen und diese berechtigten Gründe haben Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft gesetzt; oder die Verarbeitung bezieht sich auf einen Rechtsanspruch.

Ihr Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen.

Ihr Widerspruchsrecht zu statistischen Zwecken. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu statistischen Zwecken aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die aus Gründen des öffentlichen Interesses ausgeführt wird.

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, können Sie eine Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Sie können dies im EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes der mutmaßlichen Zuwiderhandlung tun.

Widerrufsrecht. Soweit die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, die Einwilligung ist, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

Ausübung Ihrer Rechte. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch schriftliche Mitteilung an unseren Sitz in Nine Circles Limited, Zweigniederlassung, ausüben

Deutschland, Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland

oder per E-Mail an sales@ninecircles.eu

 

Cookie-Richtlinie

Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie unter https://www.ninecircles.eu/cookie-richtlinie-cookie-policy

 

Unsere Details

 

Diese Website gehört und wird von Nine Circles Ltd, Zweigniederlassung, betrieben

Deutschland.

Eichbergstraße 1

36160 Dipperz

Deutschland.

Wir sind in Deutschland unter der Registriernummer HRB 7906 registriert und haben unseren Sitz in der Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland

Sie können uns kontaktieren:

per Post unter Verwendung der oben angegebenen Postanschrift;

über unser Website-Kontaktformular;

telefonisch unter der von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlichten Kontaktnummer; oder

per E-Mail unter Verwendung der von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlichten E-Mail-Adresse.

 

Data and Privacy Policy

 

This document explains how we use your personal data.

 

Nine Circles Limited, Zweigniederlassung Deutschland is a company registered in Germany with company registration number 0 HRB 7906 and having its registered office at Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland. This website is run and administered by Nine Circles Limited, and Nine Circles Limited is the data controller for all personal data collected through this website.

 

We are committed to ensuring the privacy of our clients and other website visitors. In this policy we explain how we hold, process and retain your personal data.

 

How we use your personal data

This section provides you with information about:

what personal data we hold and process;

in respect of personal data that we did not collect from you directly, where we obtained that data from, and what types of data we have collected;

the purposes for which we may process your personal data; and

the legal grounds on which we process your data.

Contact data. We may process contact details that you provide to us ("contact data"). This contact data may include your name, telephone number, and email address, and may be provided through our website when you express an interest in purchasing one of our products. The legal basis for this processing is our legitimate interest in introducing you to our goods and services.

We may process your contact data if you decide to purchase one of the products available from our website. Your contact data may be processed in this way for the purposes of performing our contract with you, or in taking steps at your request prior to entering into a contract.

 

We may use this contact data to contact you to discuss your use of our website, and how our website performed and functioned for you. This may include requesting you to complete surveys about our website and service. The legal basis for this processing is our legitimate interest in ensuring the efficient administration and continued function of our website by users.

 

We may use this contact data if you enter a competition, in order to contact you as necessary. The legal basis for this processing is our legitimate interest in ensuring the efficient administration of any such competition.

 

Where you have provided your consent for us to do so, we may send you marketing communications, including communications regarding the latest promotions and offers regarding our products and services,

 

Where we pass your information to third parties, this information will be anonymized and aggregated with other user information (for example, we may inform them that 500 men aged 30 have clicked on their advertisement on any given day). These third parties may use such aggregated data to target particular demographics (for example, everyone under the age of 30 in the Midlands).

 

The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the proper administration of our website and business and communications with users.

 

Payment Data. If you decide to purchase one of the products available from our website, we will ask you for further information in order to complete a purchase (“purchase data”). This purchase data may include your address, financial and credit card information, a personal description of yourself, a photograph, details of your personal identification such as your passport, drivers licence, or identity card, utility bills, bank statements, and tax statements.

We may use this data to process your purchase. This may include contacting you with a summary of your order, requesting and processing payment, and administering the necessary identification checks.

 

The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the proper administration of our website and business and communications with users.

 

Website data. We may process data about your use of our website and services ("website data"). The website data may include your IP address, geographical location, browser type and version, time zone setting, browser plug-in types, operating system, referral source, length of visit, page views and website navigation paths, as well as information about the timing, frequency and pattern of your service use. The source of the website data is our analytics tracking system. This website data may be processed for the purposes of analysing on an anonymous, statistical basis the use of the website and services.

The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely monitoring and improving our website and services.

 

Enquiry data. We may process information contained in any other enquiry you submit to us regarding our products or services ("enquiry data"). The enquiry data may be processed for the purposes of offering, marketing and selling relevant products and/or services to you.

The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the proper administration of our website and business and communications with users.

 

Notification data. We may process information that you provide to us for the purpose of subscribing to our newsletters ("notification data"). The notification data may be processed for the purposes of sending you newsletters.

The legal basis for this processing is consent.

 

Correspondence data. We may process information contained in or relating to any other communication that you send to us ("correspondence data"). The correspondence data may include the communication content and metadata associated with the communication. Our website will generate the metadata associated with communications made using the website contact forms. The correspondence data may be processed for the purposes of communicating with you and record-keeping.

The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the proper administration of our website and business and communications with users.

 

Other processing activities. In addition to the specific purposes for which we may process your personal data set out above, we may also process any of your personal data where such processing is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another natural person.

Please do not supply any other person's personal data to us, unless we prompt you to do so or have entered into a written data processing agreement with you.

 

Providing your personal data to others

Our partner service providers. We may disclose your data to Sage Pay Europe Limited (Company Registration Number 07492608, registered office North Park, Newcastle on Tyne, NE13 9AA) and Worldpay Group Limited (Company Registration Number 08762327, registered office The Walbrook Building, 25 Walbrook, London EC4N 8AF) (our payment service providers) and banks, organisations that we work with in order to provide services to you. This may include other companies within our group of companies.

Our professional advisers. We may disclose your personal data to our professional advisers insofar as reasonably necessary for the purposes of managing risks, obtaining professional advice and managing legal disputes.

Our third party contractors. We may disclose your personal data to third parties who provide services to us:

that are necessary to enable us to supply goods and services to you such as courier services, or

that are necessary for the conduct or administration of our business such as IT support engineers, or

that enable the sending to you of emails that you have opted to receive from us.

In each of the foregoing cases we shall only supply to such service providers the minimum amount of personal data required to enable them to provide their services.

 

Selected third parties for marketing. Where you have provided your consent for us to do so, we may pass your personal data on to third parties for marketing purposes. Subject to 2.3.3 above, this information will be anonymized and aggregated with other user information (for example, we may inform them that 500 men aged 30 have clicked on their advertisement on any given day). These third parties may use such aggregated data to target particular demographics (for example, everyone under the age of 30 in the Midlands).

Where we provide your personal data to any third party. Where we share your personal data with any third party, we will ensure this processing is protected by appropriate safeguards including a suitable data processing agreement with that third party.

To comply with legal obligations. In addition to the specific disclosures of personal data detailed above, we may also disclose your personal data where such disclosure is necessary for compliance with a legal obligation we have to comply with, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another individual.

Transfers of your personal data outside of the European Economic Area

Your personal data may be transferred and stored outside of the EEA. It will also be processed by staff of our suppliers operating outside of the EEA.

Where your personal data is transferred outside of the EEA, we will ensure that either (a) The European Commission has made an "adequacy decision" with respect to the data protection laws of the country to which it is transferred, or (b) we have entered into a suitable data processing agreement with the third party situated in that country to ensure the adequate protection of your data. In all cases, transfers outside of the EEA will be protected by appropriate safeguards.

Retaining and deleting personal data

Personal data that we process for any purpose or purposes shall not be kept for longer than is necessary for that purpose or those purposes.

Unless we contact you and obtain your consent for us to retain your personal data for a longer period, based on our experience of operating the business of Nine Circles Limited we will retain and delete your personal data as follows:

Contact data will be retained for 7 years following the date of our last contact or dealing with you, at the end of which period it will be deleted from our systems.

Purchase data will be retained for 7 years following the date on which that purchase is completed, at the end of which period it will be deleted from our systems.

Website data will be retained for 7 years following the date of our last contact or dealing with you, at the end of which period it will be deleted from our systems.

Enquiry data will be retained for 7 years following the date of our last contact or dealing with you, at the end of which period it will be deleted from our systems.

Notification data will be retained for 7 years following the date of our last contact or dealing with you, at the end of which period it will be deleted from our systems.

Correspondence data will be retained for 7 years following the date of our last contact or dealing with you, at the end of which period it will be deleted from our systems.

We may retain your personal data where such retention is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another natural person.

Amendments

We may update this policy from time to time by publishing a new version on our website.

You should check this page occasionally to ensure you are happy with any changes to this policy.

We may notify you of changes to this policy by email.

Your rights

You may instruct us to provide you with any personal information we hold about you; provision of such information will be subject to:

your request not being found to be unfounded or excessive, in which case a charge may apply; and

the supply of appropriate evidence of your identity (for this purpose, we will usually accept a photocopy of your passport certified by a solicitor or bank plus an original copy of a utility bill showing your current address).

We may withhold personal information that you request to the extent permitted by law.

You may instruct us at any time not to process your personal information for marketing purposes.

In practice, you will usually either expressly agree in advance to our use of your personal information for marketing purposes, or we will provide you with an opportunity to opt out of the use of your personal information for marketing purposes.

The rights you have under data protection law are:

the right to access;

the right to rectification;

the right to erasure;

the right to restrict processing;

the right to object to processing;

the right to data portability;

the right to complain to a supervisory authority; and

the right to withdraw consent.

Your right to access your data. You have the right to ask us to confirm whether or not we process your personal data and, to have access to the personal data, and any additional information. That additional information includes the purposes for which we process your data, the categories of personal data we hold and the recipients of that personal data. You may request a copy of your personal data. The first copy will be provided free of charge, but we may charge a reasonable fee for additional copies.

Your right to rectification. If we hold any inaccurate personal data about you, you have the right to have these inaccuracies rectified. Where necessary for the purposes of the processing, you also have the right to have any incomplete personal data about you completed.

Your right to erasure. In certain circumstances you have the right to have personal data that we hold about you erased. This will be done without undue delay. These circumstances include the following: it is no longer necessary for us to hold those personal data in relation to the purposes for which they were originally collected or otherwise processed; you withdraw your consent to any processing which requires consent; the processing is for direct marketing purposes; and the personal data have been unlawfully processed. However, there are certain general exclusions of the right to erasure, including where processing is necessary: for exercising the right of freedom of expression and information; for compliance with a legal obligation; or for establishing, exercising or defending legal claims.

Your right to restrict processing. In certain circumstances you have the right for the processing of your personal data to be restricted. This is the case where: you do not think that the personal data we hold about you is accurate; your data is being processed unlawfully, but you do not want your data to be erased; it is no longer necessary for us to hold your personal data for the purposes of our processing, but you still require that personal data in relation to a legal claim; and you have objected to processing, and are waiting for that objection to be verified. Where processing has been restricted for one of these reasons, we may continue to store your personal data. However, we will only process it for other reasons: with your consent; in relation to a legal claim; for the protection of the rights of another natural or legal person; or for reasons of important public interest.

Your right to object to processing. You can object to us processing your personal data on grounds relating to your particular situation, but only as far as our legal basis for the processing is that it is necessary for: the performance of a task carried out in the public interest, or in the exercise of any official authority vested in us; or the purposes of our legitimate interests or those of a third party. If you make an objection, we will stop processing your personal information unless we are able to: demonstrate compelling legitimate grounds for the processing, and that these legitimate grounds override your interests, rights and freedoms; or the processing is in relation to a legal claim.

Your right to object to direct marketing. You can object to us processing your personal data for direct marketing purposes. If you make an objection, we will stop processing your personal data for this purpose.

Your right to object for statistical purposes. You can object to us processing your personal data for statistical purposes on grounds relating to your particular situation, unless the processing is necessary for performing a task carried out for reasons of public interest.

Complaining to a supervisory authority. If you think that our processing of your personal data infringes data protection laws, you can lodge a complaint with a supervisory authority responsible for data protection. You may do this in the EU member state of your habitual residence, your place of work or the place of the alleged infringement.

Right to withdraw consent. To the extent that the legal basis we are relying on for processing your personal data is consent, you are entitled to withdraw that consent at any time. Withdrawal will not affect the lawfulness of processing before the withdrawal.

Exercising your rights. You may exercise any of your rights in relation to your personal data by written notice to us at our registered office at Nine Circles Limited, Zweigniederlassung

Deutschland, Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland

or by email to us at sales@ninecircles.eu

 

Cookie Policy

For information about how we use Cookies please see our Cookie Policy at http://www.ninecircles.eu/Cookie_Policy.aspx

 

Our details

 

This website is owned and operated by Nine Circles Ltd, Zweigniederlassung

Deutschland.

Eichbergstraße 1

36160 Dipperz

Deutschland.

We are registered in Germany under registration number #######, and our registered office is at Eichbergstraße 1, 36160 Dipperz, Deutschland

You can contact us:

by post, using the postal address given above;

using our website contact form;

by telephone, on the contact number published on our website from time to time; or

by email, using the email address published on our website from time to time.